Hochgradig MCS-Betroffene gibt es heutzutage im Verhältnis immer noch sehr wenige (schätzungsweise 1 Person auf 100’000).
Für die Ignoranz von MCS gibt es aber auch noch weitere Gründe:

  • MCS prangert die Existenz von falsch konzipierten Produkten, Umweltverschmutzung, schadstoffbelasteten Innenräumen, Arbeitsplätzen etc. an.
  • Die moderne Mainstream-Gesellschaft tut sich damit schwer, weil man dann das dafür verantwortliche System (bestehend aus Produzenten, Konsumenten, Medien, Politik etc.) kritisch hinterfragen müsste.
  • MCS ist keine Krankheit, an der man viel Geld verdienen könnte (medizinische Symptombekämpfung ist rentabel – notwendiger Expositionsstopp gegenüber Auslösern widerspricht „Medizin als Markt“).
  • MCS ist Verursachern ein Dorn im Auge
Zitat:

„Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft – vielmehr aus unbeugsamen Willen.“

Mohandas Karamchand Gandhi (1869-1948)