Zu einem schadstofffreien Wohnobjekt gehört selbstverständlich eine schadstofffreie Heizung. Ein kleiner Bungalow mit 8 m x 8 m Aussenmass weist ca. 50 mWohnfläche auf, die beheizt werden muss.

Wasser Wärmepumpe.

Immissionsfreie Wärmesysteme wären z.B. eine Wärmepumpe oder Erdsonde.
Pellet- und/oder Scheitholzöfen (heutzutage als „ökologische Bio-Öfen“ vermarktet) haben aufgrund ihrer Umweltschädlichkeit, d.h. starken Geruchs- und Feinstaubimmissionen bei einem MCS-Wohnprojekt nichts verloren.
Hochgedämmtes Häuser („Minergie“-Standard, „Passivhaus“) sind in der Regel Isolations-Sondermüllhäuser. Das Dämmen mit Sondermüll (Glas- und Steinwolle etc.) und MCS-gerechtes Wohnen schliessen sich gegenseitig aus.

Belüftung des MCS-gerechten Klein-Wohnobjekts
Gegenwärtig werden oft Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung propagiert. Für kleine Wohnobjekte ist das zu kostspielig. Ausserdem ist bis heute ein zentrales Problem technisch nicht gelöst: Wie bringt man die Lüftungskanäle nach Jahren wieder sauber?

Beispiel Lehmputz.

In einem baubiologisch einwandfreien Kleinwohnobjekt, das optimalerweise mit lehmverputzten Wänden, die VOCs (flüchtige organische Substanzen) sehr gut absorbieren und ein entsprechend gutes Raumklima schaffen, erübrigt sich zum Vornherein eine Lüftungsanlage.
Die Verwendung von schadstofffreien Materialien im Innenraum in Verbindung mit gekalkten oder lehmverputzten Wänden sorgen für ein bestmögliches, sprich neutrales Raumklima.

Haga Lehm-Color-Fächer.

Eine möglichst saubere Innenraumluft ist entscheidend für grösstmögliche Beschwerdefreiheit bei MCS.
Bei der Planung von schadstofffreien Wohninseln muss darauf geachtet werden, dass die verfügbare Luftmenge der Innenräume möglichst hoch ist.

Saubere Luft ist entscheidend.

Standort
Für das MCS-Wohnprojekts muss ein Standort gewählt werden, der eine möglichst schadstofffreie Aussenluft bietet. Es würde wenig Sinn machen, ein MCS-Wohnprojekt an einem Platz zu realisieren, wo eine Lüftungsanlage die schlechte Qualität der Aussenluft mit Filtern kompensieren muss.